taschenGarten 2021 - ganzheitlich und regenerativ gärtnern

Verfasst von Kornelia Stock am 13. Oktober 2020 - 12:53 .

Der taschenGarten 2021 ist ein persönlicher Terminplaner für den Anbau im Garten, ist politischer Gartenkalender, der das immer beliebter werdende Gärtnern in den großen Rahmen stellt. Auf knapp 200 Seiten bietet er eine Vielzahl an Wissenswertem, Hintergründen und Tipps für den Anbau im Garten und auf dem Balkon.

 

Saatgutmarkt und Meditation

Verfasst von Kornelia Stock am 28. September 2020 - 9:07 .

Unter Corona-Bedingungen ist vieles anders. So fand der Saatgutmarkt am 13. September mit besonderen Regeln, Hygiene, Abstände, Listen, Eintritt und Zählung statt. Führungen und die Übergabe der Auszeichnung im Rahmen der UN-Dekade für die biologische Vielfalt konnten nicht am selben Termin stattfinden.

Bis 100 BesucherInnen konnten gleichzeitig auf dem Gelände sein. Durch Kommen und Gehen konnten letztendlich 225 BesucherInnen begrüßt werden. Beim Empfang gut eingenordet, hielten sich die TeilnehmerInnen an die Regeln.

Letzte Führung im Oktober 2020

Verfasst von Kornelia Stock am 27. September 2020 - 11:22 .

Am Freitag, den 9. Oktober finden die letzten Führungen in diesem Jahr im Vermehrungsgarten statt.
 
Weil Viele nachgefragt haben gibt es noch einmal eine
Führung zur Solarpumpe und Wasserversorgung. Welche Komponenten gehören dazu? Wie funktioniert die Pumpe und Wasserverteilung? Wie funktioniert der analoge Wasseranstandszeiger?
 
Führung durch den Vermehrungsgarten
Der Vermehrungsgarten ist nun ausgezeichnetes Projekt im Rahmen der UN-Dekade für die biologische Vielfalt.

Sortensichtung wird Saatgutmarkt

Verfasst von Kornelia Stock am 1. September 2020 - 9:24 .

Saatgutmarkt
am Sonntag, den 13. September von 14 bis 17 Uhr
im Vermehrungsgarten Hannover, An der Bauerwiese 42, 30459 Hannover

Einladung zur Sortensichtung

Verfasst von Kornelia Stock am 20. August 2020 - 10:18 .

am Sonntag, den 13. September von 14 bis 17 Uhr

in den Vermehrungsgarten Hannover, An der Bauerwiese 42, 30459 Hannover

Seit Jahren ist die Sortensichtung im Vermehrungsgarten Hannover ein  fester Termin für die Fans von samenfesten Gemüsesorten, besonderen Kräutern und kleinen Obstgehölzen. Ziel des Vermehrungsgartens ist die erhaltenen Sorten wieder in den Haus-, Klein- und Balkongärten anzubauen und so etwas für die biologische Vielfalt zu tun.

Wasser pumpen mit Sonnenkraft – nun geht es endlich los!

Verfasst von Kornelia Stock am 8. Juli 2020 - 13:50 .

Die Zukunft gehört den erneuerbaren Energien, darum wollten wir mit Sonnenkraft Wasser pumpen. Das hört sich nicht nur innovativ an, ist es auch, aber in der Umsetzung nicht so einfach, wie vermutet. Eher fährt die Welt mit E-Rollern durch die Gegend, als das die Sonne zur Unterstützung beim Wasserpumpen genutzt wird.

Danke für die Blumen, aber kein Saatgutversand

Verfasst von Kornelia Stock am 16. Juni 2020 - 10:53 .

Durch die Coronakriese sind viele zum Gärtnern gekommen und möchten gern Saatgut von samenfesten Sorten nutzen. Sie finden unsere Internetseite oder sehen Filme vom Vermehrungsgarten im Netz, loben uns für unsere Arbeit und beschließen von unserem Saatgut zu bestellen. Über das Lob freuen wir uns und bedanken uns dafür.

Führung durch den Vermehrungsgarten im Juli

Verfasst von Kornelia Stock am 16. Juni 2020 - 10:29 .

Der Vermehrungsgarten wird wieder Schau- und Lerngarten und bietet bei Führungen Einblicke in die Arbeit im Garten und bei der samenfesten Vermehrung von Gemüse und Kräutern. Themen sind: Warum ist ein Vermehrungsgarten wichtig? Um welche Sorten kümmern wir uns? Was beachten wir bei der Vermehrung? Wie pflegen wir unseren Boden? Wie wird, bleibt er fruchtbar und ist auch gegen Wetterextreme, wie Trockenheit und Starkregen gewappnet?

Der Vermehrungsgarten organisiert sich neu

Verfasst von Kornelia Stock am 28. Mai 2020 - 16:00 .

Während der ersten Zeit der Coronakrise wurde im Vermehrungsgarten mit einer festen, kleinen Gruppe Eh-renamtlicher gearbeitet. Dadurch ist Ruhe und Kontinuität rein gekommen. Ein begrenzter Personenkreis, dem der Garten und die Arbeit z.T. schon seit Jahren wichtig war, der sich auskennt und der langsam immer erfah-rener wurde, was die allgemeinen Arbeiten angeht und der auch mehr Verantwortung für das Gesamte gezeigt hat.  Hygiene- und Abstandsregeln müssen eingehalten werden, damit wir weiterhin gesund bleiben.

Keine Pflanzenbörse, aber Saatgut per Post

Verfasst von Kornelia Stock am 23. April 2020 - 8:57 .

Der Vermehrungsgarten ist in diesem Frühjahr bis zum Sommer für die Öffentlichkeit geschlossen, Kurse und Führungen finden nicht statt. Dadurch kann der Vermehrungsgarten aktuell nicht Schau- und Lerngarten für die hannoverschen BürgerInnen sein. Neue UnterstützerInnen der Gartenarbeit können leider nicht dazu kommen.  Mit einer kleinen Gruppe von bisherigen ehrenamtlichen UnterstützerInnen ist es möglich die anstehende Gartenarbeit zu erledigen. In dieser begrenzten Gruppe ist es möglich die Regeln, die in dieser Zeit gelten, einzuhalten.

abonnieren