Tomatenvielfalt erhalten

Verfasst von Kornelia Stock am 21. Juni 2021 - 10:25 .

Erhalterseminar am Freitag, den 30. Juli 2021 von 16.00 bis 19.00 Uhr im Vermehrungsgarten, An der Bauerwiese 42, Hannover-Ricklingen.

Tomaten sind das beliebteste Gemüse in Deutschland. Immer mehr Haus-, Klein- und Balkongärtner bauen selbst Tomaten an und erfahren, wie unterschiedlich und lecker die selbst geernteten Früchte sind.

1. Engagement-Messe-Umwelt

Verfasst von Kornelia Stock am 17. Juni 2021 - 11:01 .

Am Samstag, den 19.6.2021  findet von 12.30 – 17 Uhr die 1. Engagement-Messe-Umwelt statt. Zwölf Organisationen aus dem Umwelt- und Entwicklungsbereich  sind mit Ständen und Programm auf dem Weißekreuzplatz, am Pavillon, zu finden.
Eröffnet wird die Messe von Oberbürgermeister Belit Onay, bei einem Podiumsgespräch werden Themen für Engagemts von verschiedenen Vertretern der beteiligten Gruppen angesprochen, es gibt außer Informationen und guten Gesprächen etwas zu gewinnen.

Tomaten pflegen, Saatgut gewinnen, Vielfalt erhalten - Absage

Verfasst von Kornelia Stock am 9. Juni 2021 - 7:49 .

Leider hat das Schulbiologiezentrum kurzfristig abgesagt. Ich werde versuchen das Thema bei einem Seminar im Vermehrungsgarten anzubieten. Den Termin gebe ich noch bekannt.

Im Rahmen der Sonntagsmorgenveranstaltungen des Schulbiologiezentrum wird die Tomatenvielfalt vorgestellt, wird über die Pflege vom Samenkorn bis zur Fruchtreife und der Nassreinigung der Samen informiert.

Ort:  Schulbiologiezentrum, Vinnhorster Weg 2, 30419 Hannover
Zeit : 13. Juni 2021 von 10.30 – 12.00 Uhr

Mit viel Aktion ins Frühjahr 2021

Verfasst von Kornelia Stock am 22. Mai 2021 - 15:10 .

Gestartet ist der Vermehrungsgarten im Januar mit der Aktion „Säen sie sich das mal an! - Saatgutvielfalt findet statt!!“.
Von Januar bis in den Mai wurde Saatguttüten gepackt, Listen verschickt, Bestellungen entgegen genommen und Rechnungen erstellt. Saatgutwünsche wurden zusammengestellt und versendet. Gut 90 Klein-, Haus- und BalkongärtnerInnen haben sich mit Saatgut versorgen lassen. Die Rückmeldungen waren durch weg positiv, es gab viel Freude und Dank, weil dieses trotz der bestehenden Einschränkungen möglich gemacht wurde.

„Säen Sie sich das mal an!“ und „Saatgutvielfalt findet statt!!“

Verfasst von Kornelia Stock am 17. Januar 2021 - 12:22 .

Die Saatgutbörse „Säen Sie sich das mal an!“ kann im Februar 2021 nicht in der bekannten Form stattfinden. Unter dem Motto „Saatgutvielfalt findet statt!!“, wollen wir auch in diesem Jahr ermöglichen, das samenfeste Sorten in den Haus-, Klein- und Balkongärten in der Stadt und Region Hannover ausgesät, gepflegt, genutzt, vermehrt und erhalten werden können.
Es kann keine Präsenzveranstaltung geben, eine Veranstaltung in einem Raum mit vielen Menschen ist nicht möglich, auch nicht kurzfristig zur Abholung des Saatgutes.

Vermehrungsgarten 2021 - vieles neu, vieles bleibt

Verfasst von Kornelia Stock am 4. Januar 2021 - 15:18 .

Vieles neu - wie Vermehrunsgarten Hannover e.v. und „Säen Sie sich das mal an!“ und „Saatgutvielfalt findet statt!!“ Vieles bleibt - wie Erhalt samenfester Sorten.

Wir sind ausgezeichnet

Verfasst von Kornelia Stock am 24. November 2020 - 13:33 .

Der Vermehrungsgarten Hannover hat mit seiner Entwicklung und fachlich guten Arbeit der letzten Jahre gezeigt, er ist ein auszeichnungswürdiges Projekt im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

taschenGarten 2021 - ganzheitlich und regenerativ gärtnern

Verfasst von Kornelia Stock am 13. Oktober 2020 - 12:53 .

Der taschenGarten 2021 ist ein persönlicher Terminplaner für den Anbau im Garten, ist politischer Gartenkalender, der das immer beliebter werdende Gärtnern in den großen Rahmen stellt. Auf knapp 200 Seiten bietet er eine Vielzahl an Wissenswertem, Hintergründen und Tipps für den Anbau im Garten und auf dem Balkon.

 

Saatgutmarkt und Meditation

Verfasst von Kornelia Stock am 28. September 2020 - 9:07 .

Unter Corona-Bedingungen ist vieles anders. So fand der Saatgutmarkt am 13. September mit besonderen Regeln, Hygiene, Abstände, Listen, Eintritt und Zählung statt. Führungen und die Übergabe der Auszeichnung im Rahmen der UN-Dekade für die biologische Vielfalt konnten nicht am selben Termin stattfinden.

Bis 100 BesucherInnen konnten gleichzeitig auf dem Gelände sein. Durch Kommen und Gehen konnten letztendlich 225 BesucherInnen begrüßt werden. Beim Empfang gut eingenordet, hielten sich die TeilnehmerInnen an die Regeln.

Letzte Führung im Oktober 2020

Verfasst von Kornelia Stock am 27. September 2020 - 11:22 .

Am Freitag, den 9. Oktober finden die letzten Führungen in diesem Jahr im Vermehrungsgarten statt.
 
Weil Viele nachgefragt haben gibt es noch einmal eine
Führung zur Solarpumpe und Wasserversorgung. Welche Komponenten gehören dazu? Wie funktioniert die Pumpe und Wasserverteilung? Wie funktioniert der analoge Wasseranstandszeiger?
 
Führung durch den Vermehrungsgarten
Der Vermehrungsgarten ist nun ausgezeichnetes Projekt im Rahmen der UN-Dekade für die biologische Vielfalt.

abonnieren